Herbstspaziergang ~ Autumn Stroll

At the moment I spend most of my time back home where I grew up. It will take a while still before we actually relocate as a family, slow moving so to say. So I try to appreciate this interim step as the gift it really is and enjoy late autumn. Let me take you on a walk, I think the forest is never more beautiful than at this time of the year.

~~~

Den Großteil meiner Zeit verbringe ich im Moment dort, wo ich aufgewachsen bin. Bis wir dann wirklich umziehen wird es noch eine Weile dauern, slow moving sozusagen. Also versuche ich diesen Zwischenstopp als das Geschenk zu sehen, das er wirklich ist und genieße den Spätherbst. Lust auf einen Spaziergang durch den Wald?

On other news, Junikind is four months old this week. Four months that flew by and seem like an eternity at the same time. I almost cannot imagine anymore, how my life looked like before.

~~~

Außerdem ist diese Woche das Junikind vier Monate alt geworden. Vier Monate die wie im Flug vergangen sind und mir gleichzeitig wie eine Ewigkeit vorkommen. Ich kann mir gar nicht mehr so recht vorstellen, wie mein Leben vorher ausgesehen hat.

Meine Vorräte ~ My Stash

When I started knitting, I could not understand why some people have such an enormous amount of yarn at home. After all, you buy as much as you need for a certain project and then you simply use the yarn, right? What I did not know at that time yet, was the temptation beautiful yarn can have on a knitter. What if this perfect color or this unusual yarn will never be found anywhere else and certainly not for this price? So my own stash started to grow slowly but steadily and by now I think I would need a sabbatical to knit it all up.

My collection of buttons luckily does not take so much space, but I find it extremely difficult to actually use them for a project because I inherited almost all of them.

~~~

Als ich angefangen habe zu stricken, konnte ich mir nicht vorstellen warum manche Leute so viel Wolle zuhause haben. Man kauft doch schließlich ungefähr so viel wie man für ein bestimmtes Projekt braucht und dann verstrickt man es, oder nicht? Damals wusste ich aber auch noch nichts von der Versuchung, die besondere Garne ausüben können. Was, wenn man gerade diese schöne Farbe nie wieder irgendwo findet, zumindest nicht zu diesem unschlagbaren Preis? Und so wächst mein eigener Vorrat langsam aber stetig und ich bräuchte bald ein Sabbatjahr um alles zu verarbeiten.

Meine Knopfsammlung nimmt dagegen zum Glück kaum Platz ein, dafür fällt es mir schwer die Knöpfe auch wirklich einmal zu vernähen, denn fast alle habe ich geerbt.