Was den Frühling ausmacht Teil II ~ The Essence of Spring Part II

It is a bit early for asparagus here, but when I saw that it was produced in Holland I could not resist anymore.

~~~

Eigentlich ist es ja noch ein bischen früh für Spargel, aber er kam aus Holland und da konnte ich nicht widerstehen.

5 Gedanken zu “Was den Frühling ausmacht Teil II ~ The Essence of Spring Part II

  1. jaaaaaa!!! Spargel!!!! Ich liebe, liebe, liebe ihn. Aber gestern war er bei uns noch über 3 Euro der Bund, da hatte ich dann doch keine Lust mehr, denn so nen Bund, den ess ich auch alleine, da brauchen wir schon mehr😉
    Defintiv eines der besten Dinge am Frühling wenn du mich fragst!

  2. ich hab auch schon welchen gegessen! Den ersten mit Kartoffeln und Schinken, den Rest am nächsten Tag! Da hatte ich eine gute Idee! Habe Pfannkuchenteig gemacht, frischen Schnittlauch rein und dann in den fertigen Pfannkuchen einige Spargelstangen mmmmmmmmmhh!!!!!!!!
    Liebe Grüße
    Gertrud

    • Oh wie lecker, das muss ich auch ausprobieren. Seltsamerweise habe ich seit dem einen Mal keinen Spargel mehr im Supermarkt gesehen. Jetzt warte ich ungeduldig auf Nachschub.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s