Wintergarderobe ~ winter wardrobe

When I came home last night in the middle of a proper autumn storm, I felt the urgent need to sort through my closet. In this climate there will be no need for shorts, sundresses and sandals for the the next half year.

My solace is that finally I can wrap myself up in woolens again without being looked upon. And I love that it feels as if I have a whole new garderobe because I did not see the winter clothes for so long.

~~~

Als ich gestern abend in einem Herbststurm nach Hause kam, hatte ich das dringende Bedürfnis meinen Kleiderschrank umzusortieren. Flatterröcke, kurze Hosen und Sommertops wird das Wetter hier ein halbes Jahr nicht zulassen.

Aber mein Trost ist, dass ich mich endlich wieder in viele Lagen Wolle hüllen kann, ohne seltsam angesehen zu werden. Und ich liebe das Gefühl dass alles neu scheint, weil ich die Wintersachen so lange nicht gesehen habe.

5 Gedanken zu “Wintergarderobe ~ winter wardrobe

  1. Bei uns ist das schlechte Wetter heute angekommen und ich habe ebenfalls den Kasten umgeräumt, denn sommerlich wird es heuer wohl nicht mehr werden🙂

    lg kathrin

  2. Auch ich habe heute so gefroren weil ich noch nicht auf die kalten Temperaturen (7 Grad) eingestellt war. Jetzt sitze ich mit dicken Socken und warmem Wollpullover zu Hause und freue mich, dass ich mich so langsam wieder wohl fühle. Gut, dass man sich immer wieder auf ein neue Jahreszeit freuen kann!
    Liebe Grüße
    Mama

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s