Apfelernte ~ Apple Harvest

Last weekend was one to savour through a long, dark winter. We went to Germany for a wedding on a farm and spent a wonderful evening celebrating our friends. The next day we first went on a ride through the rural area around our hometowns, enjoying the warm September sun and familiar sights and later gathered with good friends around a bonfire. I felt blessed.

And then there was apple picking, lots of it. The apple tree in my mum’s garden has never been bearing as much fruit as this season. Aparently it has been a very good year for apples, every farm we passed by on our way had a sign out to sell some. It seems like the warm spring and rainy summer were good for something after all.

We brought home a big box full of apples for ourselves and even after sharing the bounty with friends we have more than enough. Now the preserving begins and I spend my time looking up recipes for apple sauce, apple jam, apple pie and so forth. Do you know of any recipe I absolutely must try?

~~~

Das letzte Wochenende war zauberschön. Wir waren in Deutschland und haben die Hochzeit von Freunden auf ihrem kleinen Bauernhof gefeiert. Am nächsten Tag sind wir durch die in goldenes Septemberlicht getauchten Bauernschaften gefahren und haben das Gefühl genossen in der Heimat zu sein. Später ergab sich dann noch kurzfristig ein Treffen mit guten Freunden am Lagerfeuer, voller guter Gespräche und Geschichten von früher.

Außerdem war da ja noch die große Apfelernte. Meine Mutter hatte mich schon vorgewarnt, aber die Menge übertraf dann doch meine Erwartungen, der Baum in ihrem Garten hat noch nie so gut getragen wie in diesem Jahr. Anscheinend sieht es in der ganzen Region ähnlich aus, jeder Bauernhof an dem wir vorbei fuhren hat Äpfel zum Verkauf angeboten. Vielleicht war der warme Frühling und verregnete Sommer ja doch für etwas gut.

Wir haben eine große Kiste voller Äpfel mit nach Holland genommen. Und auch wenn ich schon anfange Äpfel zu verschenken, haben wir mehr als genug für Apfelkompott, Apfelkuchen, Apfelchutney und was mir sonst noch an guten Rezepten unter die Finger kommen. Irgendwelche Vorschläge für ein Rezept, das ich unbedingt probieren muss?

5 Gedanken zu “Apfelernte ~ Apple Harvest

  1. Das tönt und sieht doch sehr vertraut aus!

    Bei mir auf dem Blog findest du Rezepte für Apfelmus in Gläsern. Aber du kannst es auch einfrieren, was aber Elektrizität für Lagern braucht. Ich stell noch ein Rezept für Apfelchutney hinein.

    Dann gibts doch Sagex-Boxen zum Lagern der Äpfel im Freien, falls es Lagersorten sind.

    • Jetzt habe ich gerade mal nach Sagex Boxen gesucht, konnte aber nicht herausfinden, was das genau ist. Hast du vielleicht einen Link für mich? Dein Apfelmus Rezept werde ich auf jeden Fall mal raussuchen. Ich habe nur ein relativ kleines Gefrierfach, daher will ich versuchen so viel wie möglich einzumachen.

  2. Ich habe leider keine guten Apfelrezepte für dich, aber die Ernte scheint wirklich toll ausgefallen zu sein – alle Achtung. Eigene Äpfel sind ja besonders lecker.

    lg kathrin

  3. Pingback: Apfelmus zum Nicht-Nachkochen ~ How Not To Make Apple Sauce « Langsam Leben

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s